Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Info. OK
shop_logo  
   
GTG-Onlineshop

Kundenservice

Fragen zur Bestellung oder zum Liefertermin an:

versand@chemoline.de

Fragen zu Produkten oder Angebotsanfragen an:

service@chemoline.de

Zahlungsmethoden

Visa / Mastercard

PayPal-Bezahlmethoden-Logo

 

oder bezahlen Sie mit:
- Lastschrift
- Vorkasse
- auf Rechnung
(nur Firmenkunden)

 

Wir versenden mit
 

 

Versandkosten
 

autoklavierbare Labor-Hebebühnen aus Edelstahl 

Autoklavierbare Labor-Hebebühnen aus Edelstahl

Artikelnummer: 49-9225
 
Ausführung:
Packungseinheit 1 Stück
Preis 257,99 €
inkl. 19.00% Mehrwertsteuer zuzügl. Versandkosten
Menge
Beschreibung:

Autoklavierbare, mechanische Labor-Hebebühnen aus rostfreiem Edelstahl (18/10 Stahl) für einen stabilen und sicheren Stand der Versuchsaufbauten im Reinraum oder Reinst-Räumen. Pharmaqualität von BOCHEM® made in Germany nach einer Idee von chemoLine®.

Lieferbare autoklavierbare Labor-Hebebühnen aus Edelstahl
Art-Nr. A (Länge) B (Breite) C min C max Kg max dyn Kg max stat Gewinde Material OEM-Nr. Skizze
49-9225 160  130  60  275  30  M8 x 1,25  18/10 Stahl  11123  autoklavierbare Labor-Hebebühnen aus Edelstahl Laborbedarf Laborzubehör
9-9226 200  200  60  275  30  M8 x 1,25  18/10 Stahl  11133 
49-9227 240  240  60  275  30  M8 x 1,25  18/10 Stahl  11143 

Autoklavierbare Labor-Hebebühnen aus Edelstahl eine Idee von chemoLine

Edelstahl-Laborbühnen von Bochem Instrumente GmbH:
- autoklavierbarer Drehknopf, ergonomisch abgerundet und bedienfreundlich

- Scherentechnik mit reduzierten Toleranzen - made in Germany
- Scherenkonstruktion und Tische aus rostfreiem Edelstahl
Eigenschaften:
Alle Modelle der Laborhubtische sind nach DIN 12897 gefertigt. Bei der Betriebslast unterscheiden wir zwischen der maximalen dynamischen Belastbarkeit (Kg max. dyn.) und nach der maximalen statischen Belastbarkeit (Kg max. stat.) der Hebebühne. Diese Normen entsprechen ebenfalls der DIN 12897. Chromnickelstahl (V2A=18/10-Stahl) ist nicht bis leicht magnetisch. V2A-Stahl ist der im Labor am häufigsten verwendete Edelstahl. Er enthält 18 % Chrom und 11 % Nickel. Seine Werkstoffnummer ist 1.4301, (X5 CrNi 18-10). Bei entsprechender Pflege und Reinigung hat Edelstahl eine sehr lange Lebensdauer. Zum Entfernen von Flugrost oder zur Reinigung sollten verwendet werden: Edelstahl-Drahtbürsten, Kunststoffschwämme, ein Edelstahlpflegespray oder Scheuerpulver.

Verwandte Produkte



53-7210 Reinraum-Bördelwerkzeuge (Bördelzangen) aus Edelstahl


49-9220 Reinraum-Schaufeln - fugenfrei und hochglanzpoliert aus Edelstahl


50-6380 Labor-Hebebühnen aus Aluminium mit Stellrad


50-6415 Laborhebebühnen MaxiHub mit größerer Hubhöhe
Zurück
Login
Benutzer oder E-Mail
Passwort
  
 
Passwort vergessen?

Registrieren
 
WARENKORB
warenkorb.png  
  • Ihr Warenkorb ist leer.
ZSVR

Trusted Shops

 

"100% sicher einkaufen! "
Weitere Informationen