Trusted Shops
 



"100% sicher einkaufen! "

Weitere Informationen

Zahlungsmethoden

Visa / Mastercard

PayPal-Bezahlmethoden-Logo

 

oder bezahlen Sie mit:
- Lastschrift
- Vorkasse
- auf Rechnung
(nur Firmenkunden)

 

Wir versenden mit
 

 

Versandkosten
 

Suchen:

Telefon DE/COM/NL: +49-(0)2242-905239
Telefon AT: +43-(0)720-510303

  Ihr Konto AGB Datenschutz Kontakt Impressum
56-1010 

Outdoor-Kochflasche chemoLine®

Artikelnummer: 56-1010
 
Beschreibung 1l Outdoor-Kochflasche chemoLine®, komplett
Packungseinheit 1 Stück/Unit
Preis 27,23 €
inkl. 19.00% Mehrwertsteuer zuzügl. Versandkosten
Menge
Beschreibung:

Outdoor-Kochflasche chemoLine®

1l Weithals- Laborflaschen GLS 80® aus DURAN®-Glas sind optimale Outdoor-Kochflaschen. Der Outdoor-Begeisterte Stefan Vetters hatte die Idee, auf seinen Bootstouren die Restwärme eines Lagerfeuers für die Zubereitung des Frühstücks zu nutzen. Lesen Sie hier seinen Erfahrungsbericht: Kochen in der Flasche…

Art.Nr.: Durchmesser(mm) Höhe(mm) Beschreibung
56-1010 101 222 1l Outdoor-Kochflasche chemoLine®, komplett, mit Verschluss
56-1011 101 218 1l Outdoor-Kochflasche chemoLine®, ohne Verschluss
56-1012 86 40 Membran-Verschluss für Outdoor-Kochflasche chemoLine® aus PP, mit eingeschweißtem 0,2mm-PTFE-Membranfilter als Druckausgleichsventil.
Ideal zum Verschließen von erwärmten Speisen, da durch die Membran ein Druckausgleich ermöglicht wird und ein festes Verschließen möglich ist. Ein Eindringen von Flüssigkeiten, Feststoffen oder Bakterien wird verhindert.

Kanutouren-Kochflaschen, Outdoor und CampenTemperaturbeständigkeiten:
Lebensmittelgeeigneter Schnellschraubverschluss aus PP:
bis +140°C (hält also locker kochendes Wasser aus!)
DURAN®-Glas:
- Die höchstzulässige kurzfristige Gebrauchstemperatur von DURAN®-Glas beträgt 500 °C. (Achtung der Schraubverschluss ist nur bis +140°C beständig!)
- Die maximale Temperaturwechselbeständigkeit beträgt ca. 100°C, d.h. ein plötzliches Erhitzen oder Abkühlen innerhalb von Sekunden darf eine Temperaturspanne von 100°C nicht über- oder unterschreiten. Beispiel: Eine DURAN® -Glasflasche mit kochendem, 100°C heißem Wasser kann in Eiswasser von 0°C gestellt werden, ohne dass die Glasflasche zerplatzt.
- Aufgrund der Bodengeometrie und Wandstärke sind die Laborflaschen für die direkte Erhitzung mit offener Flamme nicht geeignet. Die Outdoor-Kochflasche chemoLine® kann langsam in die Glut eines Lagerfeuers gestellt werden, wenn keine Flammen mehr lodern und sich schon viel Asche gebildet hat! Bei Nutzung einer Heizplatte oder im Wasserbad dürfen die Laborglasflaschen nur langsam erhitzt werden.
- Vor jeder Anwendung muss die Glasoberfläche der Laborflaschen auf Beschädigungen wie Kratzer, Risse oder Ausbrüche kontrolliert werden. Beschädigte Flaschen dürfen aus Sicherheitsgründen nicht verwendet werden.
Temperaturbeständigkeit beim Einfrieren
DURAN® Glas kann bis zur maximal möglichen negativen Temperatur abgekühlt werden und eignet sich auch für die Verwendung in flüssigem Stickstoff (ca. –196 °C). Da die Geometrie die thermischen Eigenschaften beeinflusst, empfiehlt es sich, nur kleine Volumina stark negativen Temperaturen auszusetzen. Weiter müssen die thermischen Eigenschaften der Schraubverschlüsse oder sonstiger Komponenten beachtet werden. Während des Gebrauchs/ Einfrierens ist unbedingt die Ausdehnung des Inhalts zu beachten. Deshalb dürfen die Flaschen nur in Schräglage (ca. 45°) und nur max. 3/4 gefüllt (Oberflächenvergrößerung) eingefroren werden. Beim Abkühlen und Auftauen muss darauf geachtet werden, dass der Temperaturunterschied nicht größer als 100°C ist. In der Praxis empfiehlt sich deshalb ein stufenartiges Abkühlen und Auftauen. Das Auftauen des gefrorenen Gutes kann durch Eintauchen der Flasche in ein Flüssigkeitsbad erfolgen (Temperaturunterschied nicht größer als 100°C). Hierdurch wird das gefrorene Gut gleichmäßig von allen Seiten erwärmt, ohne die Flasche zu zerstören. Das Auftauen kann jedoch auch langsam von oben erfolgen, so dass die Oberfläche zuerst flüssig wird und das Gut sich ausdehnen kann.
* Der Schnellschraubverschluss aus PP ist lebensmittelecht, geprüft nach folgenden Normen:
Deutschland: Entspricht BGVV (1997) (GermanFederal Board of Health)
USA: FDA, 21 CFR (1998) 177.1520
EU: Commission Directives 90/128/EEC, 92/39/EEC, 93/9/EEC, 95/3/EC, 96/11/EC und 2001/62/EC

Verwandte Produkte



56-1012 Verschluss GLS 80® aus PP mit PTFE-Membran


50-2301 Laborflasche - Laborgewindeflasche GL 45 aus Klarglas


50-1489 Bunte Labor-Spritzflasche von Vitlab


53-6023 Aufbewahrungsflaschen Ø27 mm

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch



50-1148 DURAN Becherglas niedrige Form und Ausguss


50-1520 Becherglas hohe Form mit Ausguss


50-1170 DURAN Erlenmeyer Weithals


50-2612 Erlenmeyerkolben Weithals mit Bördelrand
Zurück
Login
Benutzer oder E-Mail
Passwort
  
 
Passwort vergessen?

Registrieren
 
WARENKORB
warenkorb.png  
  • Ihr Warenkorb ist leer.
Premium Hersteller

Bochem Produktübersicht