Trusted Shops
 



"100% sicher einkaufen! "

Weitere Informationen

Zahlungsmethoden

Visa / Mastercard

PayPal-Bezahlmethoden-Logo

 

oder bezahlen Sie mit:
- Lastschrift
- Vorkasse
- auf Rechnung
(nur Firmenkunden)

 

Wir versenden mit
 

 

Versandkosten
 

Suchen:

Telefon DE/COM/NL: +49-(0)2242-905239
Telefon AT: +43-(0)720-510303

  Ihr Konto AGB Datenschutz Kontakt Impressum
Likör im Chemielabor

Selbst gemachten Likör filtern mit Papier-Faltenfilter aus dem Chemielabor.

Wie filtere ich Liköre am besten, um keine Rückstände mehr von den Früchten in der Flüssigkeit zu haben?

Am einfachsten geht man in 2 Schritten vor:
Für die Vorfilterung oder Grobfilterung der Liköre eignet sich beispielsweise ein dünnes Leinentuch (Geschirrtuch). Die Früchte lassen sich auch so gut auspressen.
Anschließend filtriert man über ein Laborfaltenfilter. Faltenfilter besitzen eine größere Filterfläche und beschleunigen daher den Filtrationsvorgang. Sie sind fertig gefaltet erhältlich. Sie sind aus einem nassfesten Spezial-Filterpapier und wirken als Tiefenfilter.
D.h. dass: die Abscheidung im Inneren des Filtermediums erfolgt. Deshalb verstopft das Labor-Faltenfilter nach einer groben Vorfilterung mit dem Leinentuch langsamer und die Filtration geht schneller.
Bei manchen Fruchtlikören flocken nach einiger Zeit feine Schwebstoffe aus.
Sie können ebenfalls mit dem Faltenfilter abfiltriert werden.
Der empfohlene Labor-Faltenfilter aus hochreiner Cellulose, hat einen Durchmesser(Ø) von 320mm und eine Höhe von ca.150mm (im gefalteten Zustand). Mit einer Filtriergeschwindigkeit von ca. 400ml pro Minute und der typischen Porengröße von 8 bis 12µm wird eine schnelle und problemlose Filtration von heißen oder kalten wässrigen Suspensionen erreicht. Der Labor-Faltenfilter (Tiefenfilter ist Ideal zum Filtrieren von Likören und Fruchtsäften.

Filtern mit dem Faltenfilter 1 Kunststoff-Filter mit Papierfaltenfilter Filtern mit dem Faltenfilter 2 von Likören, Maischen und Tinkturen Filtern mit dem Faltenfilter 3 idealer Kaffeefilter aus dem Laborzubehör

Kaufen können Sie die Papier-Faltenfilter (Nr. 50-1600, Ø320mm,h= ca.150mm) aus dem Chemielabor in Profiqualität hier:
http://www.chemoline.de/labor_papierfaltenfilter.html

Die Faltenfilter passen zu unserem Trichter aus für Polypropylen (PP, geeignet für Lebensmittel, ø150mm) mit der Bestellnummer: 50-1487 (siehe http://www.chemoline.de/diechemikerkueche/trichterpolypropylen.php )
oder dem hitzeverträglichen Pulvertrichter aus dem Laborglas SIMAX (ø160mm) mit der Bestellnumme: 50-1549 http://www.chemoline.de/pulvertrichter-glas.html

Login
Benutzer oder E-Mail
Passwort
  
 
Passwort vergessen?

Registrieren
 
WARENKORB
warenkorb.png  
  • Ihr Warenkorb ist leer.
Premium Hersteller

Bochem Produktübersicht