Trusted Shops
 



"100% sicher einkaufen! "

Weitere Informationen

Zahlungsmethoden

Visa / Mastercard

PayPal-Bezahlmethoden-Logo

 

oder bezahlen Sie mit:
- Lastschrift
- Vorkasse
- auf Rechnung
(nur Firmenkunden)

 

Wir versenden mit
 

 

Versandkosten
 

Suchen:

Telefon DE/COM/NL: +49-(0)2242-905239
Telefon AT: +43-(0)720-510303

  Ihr Konto AGB Datenschutz Kontakt Impressum

Festsitzende Schliffe trennen durch Klopfen

Hilfe für das Öffnen von Schliffflaschen

Schliffflaschen lassen sich hin und wieder schlecht öffnen. Meist wurde ein kalter Schliffstopfen in eine warme Schliffhülse gesteckt. Die konische Schliffhülse hat sich beim Abkühlen zusammengezogen und hält den Schliffkern nun wie eine Schraubzwinge fest. Es ist zwar nur eine kleine Ausdehnungsbewegung, aber bedenken Sie, dass Sie es bei konischen Schliffverbindungen mit Passgenauigkeiten von 1/100stel Millimetern zu tun haben!
In diesem Fall hilft meist „Klopfen“.
Man hält die Flasche fest in der Hand und „klopft“ mit dem Schliffstopfen leicht schräg auf ein Holzbrett oder eine Tischkante aus Holz. Haben Sie Geduld! Probieren Sie es immer weiter. Wenn das Klopfen von verschiedenen Seiten möglich ist, probieren Sie es von verschiedenen Seiten aus! Es ist durchaus realistisch, wenn erst der hundertste Schlag zum Erfolg führt.

Festsitzende Stopfen lösen 1 bei Schliffflaschen Festsitzende Stopfen lösen 2 bei Apothekenflaschen Festsitzende Stopfen lösen 3 bei Schliffbehälter aus dem Chemie-Labor

Bei chemoLine® erhalten Sie Weithalsstandflaschen in Braun- und in Klarglas.

Login
Benutzer oder E-Mail
Passwort
  
 
Passwort vergessen?

Registrieren
 
WARENKORB
warenkorb.png  
  • Ihr Warenkorb ist leer.
Premium Hersteller

Bochem Produktübersicht